Infos zum Zeltlager 2008

Die KJG veranstaltet natürlich auch 2008 wieder das Megaereignis des Jahres, das KJG-Zeltlager!

Hier gibt's die diesjährige Anmeldung!

Unser diesjähriges Zeltlager findet vom 10. bis 16. Mai auf dem Jugendzeltplatz in Reutersbrunn bei Ebern statt.

Das Zeltlager steht dieses Jahr unter dem Motto Märchenwald. Zu diesem Thema werden wir lustige Geländespiele und interessante Wanderungen veranstalten. Ihr könnt euch ja schon mal Gedanken machen, was man denn da so alles machen könnte.

Der Lagergottesdienst, die Musik und natürlich das Lagerfeuer werden das Restliche dafür tun, dass die Stimmung wieder hervorragend wird.

Abfahrt

Am Samstag den 10. Mai, um 14 Uhr startet unser Bus an der Hauptschule in Estenfeld, um Euch sicher und bequem zu unserem Zeltplatz zu bringen.

Ankunft

Genauso sicher und bequem werdet Ihr am Freitag, den 16. Mai gegen 15 Uhr wieder die Hauptschule in Estenfeld erreichen.

Reisekosten

Die Reisekosten betragen für KJG-Mitglieder lediglich 70 Euro und für Nicht-Mitglieder 80 Euro (zwecks Versicherungsschutz). Geschwister zahlen ab dem 2. Kind sogar nur 60 Euro. Dafür werdet Ihr eine unvergessliche Woche erleben!

Euch erwartet ...

... eine Woche in komfortablen Zelten mit Vollverpflegung, Betreuung durch eure Gruppenleiter und natürlich die Hin- und Rückfahrt im Bus. Der Spaß und die Gaudi ergeben sich natürlich von ganz alleine, bereits deshalb, weil wir dieses Jahr bestimmt wieder gutes Wetter haben werden. Wink

Wichtig!

Für den Fall aller Fälle nehmt bitte Eure Krankenversicherungskarte mit. Damit die Karte nicht verloren geht und sie im Notfall schnell greifbar ist, sammeln die Gruppenleiter die Karten auf der Hinfahrt ein und geben sie auf der Rückfahrt wieder aus. Solltet ihr privat versichert sein, dann schreibt auf die Anmeldung den Namen der Krankenkasse sowie den Namen des Versicherten. Bei Einnahmepflicht oder bei Unverträglichkeit von Medikamenten bitte Rücksprache mit dem Gruppenleiter halten! Versicherungsschutz und Sanitätsversorgung sind wie immer gewährleistet. Zudem bitten wir die Eltern, die Kinder nicht auf dem Zeltplatz zu besuchen, da sonst bei manchen Kindern Heimweh auftreten könnte.

Falls noch Fragen bestehen, gibt euer Gruppenleiter gern Auskunft und steht auch sonst mit gutem Rat zur Seite. Bitte auch bei Unverträglichkeit von Lebensmitteln und bei auftretenden Allergien unbedingt Bescheid sagen!!

Wichtige Dinge

  • Warmer Schlafsack
  • Isomatte bzw. Luftmatratze
  • Decke
  • Evtl. Kissen
  • Taschenlampe
  • Ersatzbatterien
  • Essensachen (alles gekennzeichnet!!!): tiefer Teller, Tasse (aus Plastik), Besteck, Geschirrtuch
  • Dicke Pullis
  • Dicke Socken
  • Jogginghose
  • Bequeme, warme Sachen zum Schlafen
  • Dicke Jacke
  • Regencape
  • Kleidung für kalte & warme Tage
  • Klamotten am besten in Tüten in die Tasche, falls starker Regen auftritt
  • Badesachen (evtl. Schwimmbadbesuch)
  • Autan oder etwas anderes ähnliches gegen Mücken, Schnaken etc.
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Sonnenhut/Cappy
  • Flasche
  • Rucksack
  • Krankenversicherungskarte (griffbereit haben, wird im Bus eingesammelt!
  • Impfpass falls etwas passieren sollte auch nicht schlecht!
  • Leichtes Abwehr stärkendes Medikament (z.B. Meditonsin)
  • Halsschmerztabletten
  • Halstuch
  • Bei Allergien oder regelmäßiger Medikamenteneinnahme bitte Rücksprache mit dem Gruppenleiter halten
  • Süßes, Chips für die Naschkatzen, auch am KjG-Kiosk erhältlich
  • Taschengeld (wir haben eine Zeltlager-Bank, damit das Geld sicher aufbewahrt aber trotzdem jederzeit zu haben ist)
  • Spiele
  • Duschsachen
  • Waschzeug
  • Handtücher
  • Badeschlappen
  • Wäscheleine sollte evtl. einer im Zelt dabei haben um Nachts nasse Klamotten ins Zelt zu bringen

Unwichtige Dinge

Unterhaltungselektronik wie Radio, Fernseher, Computer, Walk- bzw. Discman, MP3- oder CD-Player, Handy, Gameboy, sowie sonstige Wertsachen, bitte zu Hause lassen!!! Bei Verlust oder Schaden am Gerät übernehmen wir keine Haftung!

Noch Fragen?

Ihr habt noch Fragen? Kein Problem. Meldet euch einfach bei den zuständigen Gruppenleitern oder den Pfarrjugendleitern:

Theresia Baumann (09305/993166), Axel Bausewein (09305/390), Thomas Scheller (09305/8162), Anja Suchanek (09305/1443)

Zuletzt bearbeitet von Bär am Montag, 7. Apr 2008 um 11:35
Letzte Änderungen | Diese Seite löschen